dotcomwebdesign.com

Willkommen > Reiseberichte > Berichte 2007-2008 > 2008 Januar Kollerhof
Benutzername

Passwort

Einwahl speichern

2008 Januar Kollerhof

Januar Skireise Schladming-Dachstein-Region mit der 4-Berge-Schaukel" vom 11.01. 20.01.08

Die diesjhrige Reisetruppe der Hanseaten umfasste 19 Teilnehmer, die sich am Freitag, dem 11.01.08, mit Sack und Pack" am Bahnhof Altona trafen. Die Infos ber die aktuelle gute Schneelage am Dachsteingebiet wurden schnell ausgetauscht, also war die Reisestimmung entsprechend prchtig. Das Wiedersehen im Zug wurde nach dem blichen Hin- und Hergerangel mit Skier, Koffern, Abteil-Tausch frhlich gefeiert. Die lange Fahrt haben wir Dank Brot, Kse, Wurst, Fsschen Bier, diversen Flaschen Wein (rot + wei) und Schokolade (exquisit) sehr gut berstanden. Man sagt, die Abteilnachbarn weniger.

In Bischofshofen wurden unser Zug getrennt: Ein Teil fuhr weiter in die Skigebiete Italiens und unser Zugteil nach Schladming blieb stehen, stehen, stehen

Wo war unser Zugbegleiter? Auf dem Wege nach Italien? Keiner fand ihn, er war einfach nicht mehr da. Ein herbeitelefonierter Ersatzmann sorgte dafr, dass wir - zwar versptet unser Ziel doch noch erreichten. Per Taxi/Bus (Renate hatte wieder alles fest im Griff) kamen wir in unserem netten Gasthof Kollerhof" in Aich Assach an, und nach einem guten Frhstck, der Zimmerverteilung, einer kleinen Ortsorientierung und Vervollstndigung der Skiausrstung + Skipass waren die ersten Schneehungrigen" bald auf der Piste.

An den darauffolgenden Tagen wurden die Pisten am Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen und Reiteralm mit den 46 Liftstationen und den 121 Pistenkilometern abgearbeitet". Die Gruppe teilte sich wie von selbst in Knner, sportliche Hobby-Fahrer, Fortgeschrittene, Wiedereinsteiger", Genuss-Skifahrer und Kleinst-Gruppen, so dass ein Jeder seine Truppe fand und - wer wollte - konnte beim verabredeten Mittagstreffen gern mal die Gruppe wechseln. Die Schnell-Schuss-Strecke verfhrte uns mehrfach, unsere Geschwindigkeit zu messen und die legendre 4,6 km FIS-Abfahrt vom Planai-Gipfel endet am Zielhang direkt vor in der angesagten Apres-Ski-Party-Location Tenne", hier wurde ein netter, frhlicher Gruppennachmittag gefeiert.

Der Romantik-Gasthof Kollerhof" verwhnte uns wie in den Vorjahren kulinarisch, wir fhlten uns in der gemtlichen Atmosphre des Hauses wieder sehr wohl, nutzten die Abende fr ein Schwtzchen, zum Spielen, DVD ansehen oder Eisstockschieen mit Glhwein.

Mein Fazit:

Die Schaldminger-4-Berge-Skischaukel gehrt mit Recht zu den Top Five der sterreichischen Skigebiete: Super prparierte Pisten, 581 Beschneiungsanlagen und mit der skiline.cc kann man tglich seine persnlichen Skileistungen (Hhenmeter, Zahl der genutzten Anlagen, Lift-km, Gesamt-Abfahrtsstrecke in km) am Computer abfragen. Das Wetter war mal sonnig, mal gut, mal nebelig, mal regnerisch: sozusagen von jedem Etwas.

Die Stimmung in der Gruppe war frhlich bis heiter und die Organisation wie immer, liebe Renate perfekt. Dankeschn!

Heike Mohlfeld

(C) 2012 Skiclub Hanseaten | Design By DCWD | Powered By CMSimple.dk